14.04.2017 - Ausgabe Nr. 1430

Wasami GmbH will mit klassischen Jukeboxen durchstarten



Die Korneuburger Firma Wasami GmbH ist seit Herbst 2016 österreichischer Generalimporteur der in Handarbeit hergestellten Jukeboxen der Firma Sound Leisure aus Großbritannien. Nach Aussage von Firmenchef Michael Wagner sind die kleinen Schallplatten und damit auch die Jukeboxen nach fast 70 Jahren Dornröschenschlaf mit starker Nachfrage wieder erwacht. „Wir haben diesen neuen Geschäftszweig und unser 40jähriges Firmenjubiläum zum Anlass genommen, um von der Korneuburger Werft in ein neues repräsentatives Geschäftslokal in Korneuburg, Wienerstraße 13, zu übersiedeln“, berichtet Geschäftsführer Wagner dem NÖ Wirtschaftspressedienst.

Schwerpunkt des Unternehmens ist ein breit gefächertes Angebot an Industrie-Telefonen, Tor-Sprechstellen und Notruf-Systemen sowie Spezialprodukten der Telekommunikation. Dabei legt das Ehepaar Sabine und Michael Wagner als Firmeninhaber großen Wert darauf, dass alle Produkte marktführende Eigenschaften aufweisen und von Wasami als österreichischem Generalimporteur vertrieben werden.

Neben der Telekom Austria, Schulen, Polizei und Rotem Kreuz sind die ÖBB einer der wichtigsten Kunden der Wasami GmbH. „Seit mehr als zehn Jahren statten wir neben Ämtern und Behörden vor allem die ÖBB mit Portaltelefonen und Aufzugsnotruf-Systemen aus“, erklärt Michael Wagner, der hofft, die demnächst folgende ÖBB-Ausschreibung wieder für seine Firma gewinnen zu können. „Die erforderliche Qualität und Erfahrung haben wir ja“, so Wagner.

Zusätzlich zur Telekommunikation hat das Korneuburger Unternehmen mit dem Aufbau einer eigenen HiFi-Sparte begonnen, über die Röhrenverstärker, Lautsprecher und Zubehör angeboten werden. Neben den Jukeboxen kann man diese Geräte jetzt auch im neuen Geschäftslokal probehören.

Das HiFi- und Jukeboxen-Angebot will der Unternehmer künftig weiter ausbauen und möglichst viele Messen besuchen, um dort seine neuen Produkte vorzustellen. Zudem sind im Geschäftslokal HiFi-Abende und kleine Live-Konzerte mit namhaften Künstlern geplant. Ein erstes Live-Konzert hat es bereits bei der Geschäftseröffnung mit Gary Howard, dem Frontman der britischen A-cappella-Formation „Flying Pickets“, gegeben. (km)

www.wasami.at

Artikel teilen:

© 2017 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern