10.11.2017 - Ausgabe Nr. 1459

Betriebliche Kuppel-Show "Topf sucht Deckel" wird auch 2018 weitergeführt



Die Geschäftskontaktmesse „Topf sucht Deckel“ zählt zu den erfolgreichsten und deshalb auch wertvollsten Initiativen, die die Wirtschaftskammer für ihre Mitgliedsbetriebe, insbesondere die Klein- und Mittelbetriebe (KMU) und die Einpersonen-Unternehmen (EPU), entwickelt hat. Es handelt sich dabei um ein Vernetzungstreffen, das den teilnehmenden Firmenchefs beiderlei Geschlechts die Chance bietet, über den kollegialen Gedanken- und Erfahrungsaustausch hinaus auch neue Geschäftspartner für gemeinsame Ziele zu gewinnen.

Bei den heuer in Niederösterreich schon stattgefundenen fünf Veranstaltungen sind durchschnittlich immer 250 Unternehmer vertreten gewesen, die zusammen jeweils rund 550 Gespräche geführt haben. Im Gespräch mit dem NÖ Wirtschaftspressedienst betont Toni Ferk, Geschäftsführer von Sales Teams & More, der dieses Konzept erfunden hat und von der NÖ Wirtschaftskammer mit der Durchführung betraut worden ist, dass diese erfolgreiche Schiene 2018 weitergeführt wird und dass auf jeden Fall vier Veranstaltungen in den Landesvierteln bereits fix sind. Heuer haben solche Veranstaltungen nicht nur in Niederösterreich stattgefunden, sondern auch in Wien, Burgenland, Oberösterreich, Kärnten und in der Steiermark. Ab 2018 gibt es dieses Netzwerken in ganz Österreich, also auch in Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

Die Dramaturgie von „Topf sucht Deckel“ sieht vor, dass sich die Teilnehmer im Vorfeld fünf Gesprächspartner aussuchen können, mit denen sie jeweils eine Viertelstunde reden. Daneben gibt es immer noch genug Raum zum intensiven Netzwerken. Die sechste und letzte Veranstaltung in Niederösterreich im heurigen Jahr findet am 14. November am Campus der FH Krems statt. Für die bereits fixen vier Veranstaltungen 2018 werden noch die passenden Termine evaluiert. (hm)

http://wko.at/noe

www.anmeldungen.net

www.salesteams.at

Artikel teilen:

© 2017 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern