10.02.2018 - Ausgabe Nr. 1472

Aus Windkraftwerken gewinnt NÖ heuer fast 140 Megawatt Öko-Strom



Auch 2018 wird der Ausbau der Windkraft als umweltfreundliche Quelle der Stromproduktion in Niederösterreich weiter voranschreiten. Wie die Interessengemeinschaft IG-Windkraft dem NÖ Wirtschaftspressedienst bekanntgibt, ist heuer die Errichtung von 44 neuen Anlagen mit einer Gesamtleistung von knapp 139 Megawatt geplant. Zum Vergleich: 2017 sind es 39 Anlagen mit 124 Megawatt Leistung gewesen.

Zentren der Windkraftproduktion in Niederösterreich sind 2018 das südöstliche Wiener Becken und das östliche Weinviertel. Setzen die Betreiber ihre Ausbauvorhaben wie geplant um, werden im Bezirk Bruck/Leitha heuer 20 neue Windkraftanlagen errichtet, im Bezirk Gänserndorf 17 sowie im Bezirk Mistelbach sieben. Ende 2017 haben in Niederösterreich 693 Windkraftanlagen 1.535 Megawatt Öko-Strom erzeugt. (mm)

www.igwindkraft.at

Artikel teilen:

© 2018 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern