//
18.05.2018 - Ausgabe Nr. 1486

Sommer-Event „Tafeln im Weinviertel“ fährt auf steilem Erfolgskurs



Starke Nachfrage gibt es wieder nach den Veranstaltungen der gastronomischen Event-Reihe „Tafeln im Weinviertel“, die heuer in ihre bereits achte Saison geht. „Von den insgesamt rund 2.400 aufgelegten Karten haben wir schon mehr als 2.000 abgesetzt“, teilt Projektleiter Johannes Pleil dem NÖ Wirtschaftspressedienst auf Anfrage mit. Die Hälfte der 26 „Tafeln im Weinviertel“-Termine sei schon gänzlich ausverkauft.

Bei „Tafeln im Weinviertel“ sitzen die Gäste unter freiem Himmel an rund 40 Meter langen, weiß gedeckten Tischen, die zwischen Weingärten, in Kellergassen oder Schlosshöfen aufgestellt sind. Zu musikalischer Begleitung bereiten und servieren Spitzenköche aus der Umgebung ein Fünf-Gänge-Menü, dessen Zutaten allesamt von Produzenten aus dem Weinviertel stammen. Natürlich kommen auch die zu den Speisen passenden Weine von Winzern aus diesem Anbaugebiet.

Neben bewährten Schauplätzen, wie auf der Burgruine Falkenstein, im Schatten der Retzer Windmühle oder auf der Terrasse von Schloss Hof im Marchfeld, finden acht Veranstaltungen von „Tafeln im Weinviertel“ heuer vor neuen Kulissen statt. Damit wolle man, so Pleil, „Geheimtipps bekannt machen, die es verdient haben, entdeckt zu werden.“ Dazu zählen z.B. die idyllische Kellergasse von Peigarten im Pulkautal oder der wegen seiner Baukunst beeindruckende Arkadenhof in Oberschoderlee.

Rund die Hälfte der Gäste von „Tafeln im Weinviertel“ kommen aus der Region selbst und 20 Prozent aus Wien. Die restlichen 30 Prozent kommen aus den anderen Bundesländern sowie aus den Nachbarstaaten Deutschland, Schweiz und Tschechien. Das gehobene gastronomische Angebot kann man auch mit Übernachtung buchen. 2017 hat die Event-Reihe einen Umsatz von 260.000 Euro erwirtschaftet und der Tourismusdestination Weinviertel 1.200 zusätzliche Nächtigungen beschert. (mm)

www.tafeln-im-weinviertel.at

www.weinviertel.at

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern