//
24.08.2018 - Ausgabe Nr. 1499

Münchendorfer ism-technic hat volle Auftragsbücher



Die auf schweißtechnische Produkte spezialisierte ism-technic GmbH in Münchendorf, Bezirk Mödling, profitiert derzeit von den Investitionen, die Industrie und Hersteller in die Automatisierung ihrer Produktionsabläufe durchführen. „Wir liefern auf Wunsch vollautomatische Lösungen, die auf den Bedarf unserer Kunden genau abgestimmt sind“, teilt Geschäftsführer Andreas Stremitzer dem NÖ Wirtschaftspressedienst mit.

„Wir haben derzeit eine sehr gute Auftragslage mit vollen Auftragsbüchern. Einerseits weil die Firmen verstärkt in die Automatisierung investieren und andererseits, weil man damit den herrschenden Mangel an Facharbeitern ausgleichen will“, erklärt Stremitzer und betont, dass die ism-technic auf Schweißen und Verbinden mit den entsprechenden Angeboten aus Schweißtechnik und Zubehör spezialisiert sei. Aufgrund der guten Geschäftslage möchte das Unternehmen zwei weitere Mitarbeiter einstellen und sich auch räumlich vergrößern.

Die Komponenten für die Automatisierungslösungen, wie Roboter und Steuerungen, werden zugekauft und für die jeweilige Anwendung des Kunden zu entsprechenden Fertigungszellen zusammengebaut. Je nach Größe der Zelle erfolgt das im eigenen Betrieb oder am Standort des Kunden. Als konkrete Beispiele nennt Stremitzer die Firma Wertheim, für die eine vollautomatische Fertigung von Safetüren konzipiert und gebaut wurde.

Dasselbe System bekommt die Firma Welser Profile für ihren Standort Bönen in Nordrhein-Westfalen. An die Firma Roth-Technik Austria in St. Aegyd am Neuwalde wird im nächsten Jahr eine Einheit im Investitionswert von etwa 2,1 Millionen Euro geliefert, die Abgasanlagen für Lkw fertigen soll. Darüber hinaus ist auch Engineering im Angebot, wie z.B. für die Firma MAGNA Steyr in Graz, die Komponenten bereitstellt, die von ism-technic konzipiert und in Graz zusammengebaut werden.

Die Exportquote beträgt 55 Prozent. Geliefert wird hauptsächlich in den EU-Raum sowie auch nach Indien, Türkei und China. Mit elf Mitarbeitern peilt ism-technic heuer einen Umsatz von rund 2,5 Millionen Euro an. (hm)

http://www.ism-technic.com

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern