//
23.11.2018 - Ausgabe Nr. 1512

Sierndorf verkauft Betriebsgrundstücke auch in Kleinportionen



Seit kurzer Zeit bietet die Gemeinde Sierndorf im Bezirk Korneuburg mit 20.000 m2 fast 17 Prozent des insgesamt 120.000 m2 großen Gewerbegebietes bei Höbersdorf in Parzellen von 400 Quadratmeter zum Kauf an. „Damit wollen wir kleinen und mittleren Betrieben eine erschwingliche Möglichkeit bieten, ein eigenes Firmengrundstück zu erwerben. Der Preis ist überall gleich“, erklärt Bürgermeister Gottfried Muck dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Als weiteren Vorteil der kleinen Parzellierung nennt er die preislich günstige Zusammenlegung mehrerer Kleinparzellen je nach Bedarf.

Zwei Betriebe, eine Werkstatt und eine Montagefirma, haben bereits Parzellen mit 1.800 m2 bzw. 1.000 m2 Industriegrund gekauft und zusammengelegt. Die restlichen Parzellen sind noch frei. Interessierte Käufer haben sich schon gemeldet.

Die bisher größte Firma im Höbersdorfer Gewerbegebiet ist Nievelt-Labor aus Stockerau. Dafür kaufte die Geschäftsführung ca. 13.000 m2 Grund und wird dort im Frühjahr 2019 mit ca. 50 Beschäftigten den Betrieb aufnehmen. Eine weiteres bekanntes Unternehmen im Gewerbegebiet ist der schon seit zwei Jahren ansässige Garagenvermieter Youngtimer. Neben den privaten Unternehmen befinden sich auf dem Areal seit der Eröffnung im Jahr 2007 auch das Abfall-Sammelzentrum der Gemeinden Sierndorf und Großmugl, der Bauhof und die Straßenmeisterei. Insgesamt sind es rund 140 Personen, die ihren Arbeitsplatz im Gewerbegebiet Höbersdorf haben.

Das zweite Betriebsareal mit rund 54.000 m2 liegt östlich von Sierndorf, an der Grenze zu Stockerau. Dort ist die GST - Gesellschaft für Schleiftechnik - auf einem Grundstück mit 27.000 m2 und rund 100 Beschäftigten das größte Unternehmen. In diesem Gebiet warten noch ca. 10.000 m2 auf neue Käufer.

Dem Bürgermeister ist die Besiedlung der Betriebsareale wichtig: „Es geht dabei nicht nur um den finanziellen Gewinn der Gemeinde“, sagt Gottfried Muck, „sondern auch um die Schaffung von Arbeitsplätzen für unsere Mitbürger. Aufgrund des großen Interesses haben wir für eine mögliche Erweiterung unseres Gewerbegebietes in Höbersdorf bereits vorgesorgt.“ (km)

http://www.sierndorf.at

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern