//
1.02.2019 - Ausgabe Nr. 1522

Ski-WM in Schweden fährt auch auf Produkte aus Niederösterreich ab



Vom 5. bis 17. Februar findet im traditionsreichen schwedischen Wintersportzentrum Åre die 45. Alpine Ski-Weltmeisterschaft statt. Bei den Wettkämpfen und bei der Ausstattung des sportlichen Großereignisses mischen auch einige Unternehmen aus Niederösterreich mit. Der NÖ Wirtschaftspressedienst hat sich dazu zwei Beispiele näher angesehen.

Die Skistars Matthias Mayer, Aksel Lund Svindal, Beat Feuz und Alexis Pinturault bei den Herren sowie Bernadette Schild, Lindsey Vonn und Lara Gut-Behrami bei den Damen werden bei der Ski-WM in Tyrolia-Skibindungen nach der Goldmedaille jagen. Das Schwechater Tochterunternehmen Tyrolia des internationalen Sportartikelherstellers HTM (Head-Tyrolia-Mares) ist der weltgrößte Erzeuger von Skibindungen. Nach eigenen Angaben hält Tyrolia einen Marktanteil von mehr als 30 Prozent.

Mit 350 Beschäftigten produziert Tyrolia in Schwechat sowie an einem zweiten Standort im tschechischen Valtice jedes Jahr rund 1,1 Millionen Bindungsgarnituren. 90 Prozent der Wintersportartikel werden in 32 Länder weltweit exportiert. Im Geschäftsjahr 2017 hat Tyrolia damit einen Umsatz von fast 44 Millionen Euro erwirtschaftet.

Bei der Ski-WM 2003 in St. Moritz in der Schweiz hatten die Besucher erstmals die Gelegenheit bekommen, die besten Rieslinge und Grünen Veltliner aus dem Weinbaugebiet Kamptal im Rahmen eines sportlichen Großereignisses zu verkosten. Diese werbewirksame Aktion im Rahmen Olympischer Spiele und Ski-Weltmeisterschaften ist „Teil eines Marketingkonzepts, mit dem wir das Weinbaugebiet Kamptal, seine Winzer und die Stadt Langenlois mit ihrem touristischen Angebot in der Öffentlichkeit bekannt machen wollen“, teilt Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer der Kamptal-Gebietsvinothek Ursin Haus, mit.

Ausgeschenkt werden die Qualitätstropfen im „TirolBerg“ – während der Zeit der Bewerbe ein Ort der Begegnung österreichischer Sportler, Funktionäre, Politiker, Wirtschafts- und Medienvertreter. „Wir liefern rund 1.500 Flaschen dorthin“, gibt Schwarz bekannt. In Åre werde man nicht nur 800 preisgekrönte Weißweine, sondern auch 700 der besten „Roten“ aus der Region zur Verkostung und als Speisenbegleiter präsentieren. (mm)

http://www.tyrolia.com

http://www.kamptal.at

http://www.are2019.com

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern