//
13.09.2019 - Ausgabe Nr. 1554

Eurofins konzentriert drei Standorte in Wiener Neudorf



Mit der Unterstützung von ecoplus ist in Wiener Neudorf auf insgesamt etwa 12.000 Quadratmetern Österreichs größtes private Umwelt- und Lebensmittellabor, der Campus Eurofins, errichtet worden. Das Investitionsvolumen machte rund elf Millionen Euro aus. Dort sind nun die Labors von Eurofins Österreich untergebracht. Bei der feierlichen Eröffnung hob ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki hervor, dass diesen Standort viele Vorteile auszeichnen, wie die exzellente Verkehrsanbindung sowie die Zusammenarbeit mit der HTL Mödling und der FH Wiener Neustadt.

Eurofins Österreich besteht aus der Eurofins Lebensmittelanalytik, die ursprünglich in Wien ansässig gewesen ist, der Eurofins water&waste mit altem Standort Leobersdorf und der Eurofins Umwelt, die ihren Standort in Maria Enzersdorf hatte. Jetzt sind alle drei in Wiener Neudorf zusammengezogen, was auch eine bessere Synergie untereinander bewirkt. Michael Huppmann, Geschäftsführer von Eurofins Water&Waste, der an der Zusammenführung der Labors maßgeblich beteiligt war, stellte fest, dass auch der Platzmangel an den alten Standorten dafür verantwortlich gewesen ist, dass man nach einem größeren Objekt mit Erweiterungsmöglichkeiten gesucht und schließlich in Wiener Neudorf den idealen Standort auch gefunden habe.

Auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zeigte sich von den neuen Gebäuden und den damit gewonnenen Möglichkeiten angetan. „Firmen wie Eurofins verdanken wir die dynamische Entwicklung in unserem Bundesland. Längst werden wir nicht nur als Agrarland, sondern auch als Technologiestandort wahrgenommen“.

In den Eurofins Labors in Wiener Neudorf sind derzeit rund 170 Personen an hochwertigen Arbeitsplätzen beschäftigt. Die Labors stehen Unternehmen und Hochschulen mit schnellen und genau Analysen zur Verfügung. Die Einbindung in das weltweite Eurofins Netzwerk macht 200.000 unterschiedliche Analysen möglich. Umwelt und Lebensmittelanalytik sind bereits akkreditierte Prüfstellen, bei Water&Waste ist die Akkreditierung im Laufen.

Die Eurofins Gruppe mit Sitz in Luxemburg beschäftigt über 45.000 Mitarbeiter an mehr als 800 Standorten in 47 Ländern. Sie erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von knapp vier Milliarden Euro. Davon entfallen rund 20 Millionen Euro auf die drei Gesellschaften in Wiener Neudorf. (hm)

http://www.eurofins.at

http://www.ecoplus.at

Artikel teilen:

© 2019 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern