//
15.11.2019 - Ausgabe Nr. 1563

Boomender Exportmarkt Rumänien eröffnet NÖ Firmen große Chancen



Mit einem Wachstum von 4,8 Prozent im ersten Halbjahr 2019 zählt Rumänien zu jenen Staaten, die zurzeit einen besonders dynamisch verlaufenden Wirtschaftsaufschwung nehmen. Damit von diesem Trend auch exportorientierte Betriebe aus Niederösterreich profitieren können, haben ecoplus International, die NÖ Wirtschaftskammer und die NÖ Industriellenvereinigung gemeinsam zum „Rumänien Businesstalk“ in das Palais Niederösterreich in Wien geladen. Ziel der Veranstaltung war es, die großen Chancen aufzuzeigen, die dieser fast 20-Millionen-Einwohner-Markt im Südosten Europas bietet.

Schon geraume Zeit erfolgreich in Rumänien geschäftlich tätig sind u.a. der Glücksspielkonzern Novomatic aus Gumpoldskirchen, der Wolkersdorfer Gewürzhersteller Kotányi oder der in St. Pölten ansässige kartographische Verlag Schubert & Franzke. Erst vor kurzem hat der Fahrzeugrückhaltesystemerzeuger DELTA BLOC International aus Sollenau einen 100-Millionen-Euro schweren Auftrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im gesamten Schnellstraßennetz an Land gezogen. Aber auch niederösterreichische KMU fänden auf dem boomenden Markt, z.B. als Nischenanbieter, durchaus lohnende Möglichkeiten vor, hieß es beim Businesstalk unisono.

Auch eigene Produktionsstätten haben einige bekannte NÖ Unternehmen in Rumänien schon errichtet. Das sind z.B. der Dachsteinerzeuger Bramac aus Pöchlarn mit einem Werk in Hermannstadt (Sibiu), der zur Wopfinger-Gruppe gehörende Dämmstoff-Hersteller Austrotherm, der in Horia in der Region Moldau Fabriken zur Produktion von Styropor betreibt, oder die auf Energie- und Wassertechnik spezialisierte Firma Biogest aus Klosterneuburg, die Biogasanlagen plant, baut und serviciert. 2018 sind Waren im Wert von 505 Millionen Euro von Niederösterreich nach Rumänien ausgeführt worden. Damit rangiert der südosteuropäische Staat auf Platz elf der größten Exportdestinationen Niederösterreichs (mm)

http://www.ecointernational.at

http://wko.at/noe

http://www.iv-niederoesterreich.at

Artikel teilen:

© 2020 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern