//
14.02.2020 - Ausgabe Nr. 1575

Audio-Thema: 9 Gratisführungen in Niederösterreich zum Welttag der Fremdenführer

Geschüttelt oder gerührt? Warum war das für Austro-Legende Falco keine Option beim Lieblingsdrink? Und wie kam es dazu, dass Komponist Beethoven einfach die Kutsche davonfuhr und er zu Fuß zur neuen Wohnung gehen musste? Niederösterreichs Fremdenführer sorgen dafür, dass längst Vergangenes nicht in Vergessenheit gerät, wenn Geschichte lebendig erzählt wird. In 9 niederösterreichischen Gemeinden laden sie nun zum Welttag der Fremdenführer ein: zu Gratisführungen am 22. und 23. Februar in Bruck an der Leitha, Hinterbrühl, Kirchstetten an der Westbahn und Totzenbach, Mödling, Waidhofen an der Ybbs, Gars am Kamp, Mistelbach und Stockerau. In dieser Woche dazu bei Business Radio Service Niederösterreich: Gitta Pavlovic, Austriaguide und Branchensprecherin der Niederösterreichischen Fremdenführer und die NÖ Austriaguides Brigitte Kohl, Andrea Riedler und Petra Choc.



Artikel teilen:

© 2020 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern