//
24.07.2020 - Ausgabe Nr. 1597

Bautenschutz Melcher GmbH errichtet neuen Firmensitz in Mödling



Die seit ihrer Gründung 1963 in Klein-Pöchlarn im Bezirk Melk ansässige Firma Bautenschutz Melcher GmbH errichtet derzeit in Mödling ein neues Betriebsgebäude als neuen Standort. „Im neuen zweistöckigen Haus gibt es neben modernen Büroräumen auch eine Ausstellungsfläche mit 100m2 und eine Lagerhalle mit 400 m2“, erklärt Christine Neidhart in Vertretung ihres Mannes, Geschäftsführer Alexander Neidhart, dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Die Eröffnung ist in den nächsten Monaten geplant.

Schwerpunkt des Unternehmens ist das Verlegen von Böden für jede Anforderung jeder Größe in Industriegebäuden, Großküchen, Schulen, für Parkdecks und vieles mehr. Besonders gefragt von privater Seite sind Naturstein-Teppiche für Terrassen, Loggien, Schwimmbad-Umrahmungen etc. Als Grund für die Verwendung von Edlem Marmor nennt Christine Neidhart: „Er ist die Grundlage unseres fugenlos aufgebrachten Steinteppichs. In Verbindung mit Polyurethanharz ist der Naturstein-Teppich ein sehr dekorativer Bodenbelag für viele Außenbereiche.“

Mit seinen 17 Beschäftigten hat Bautenschutz Melcher in den letzten fünf Jahren stets steigende Umsätze erzielt, teils sogar im zweistelligen Prozentbereich. „Der Großteil unserer Aufträge kommt aus Österreich“, berichtet Neidhart. Neben der klassischen Bodenbeschichtung für Lager und Produktionsstätten seien jetzt auch immer mehr Böden in Beton-Optik gefragt.

Die derzeit noch in Klein-Pöchlarn und Brunn am Gebirge gemieteten Räumlichkeiten werden aufgelassen und die beiden Firmensitze am neuen Standort in Mödling zusammengefasst. „Nach erfolgter Übersiedlung ist auch eine Vergrößerung unseres derzeitigen Teams geplant“, sagt die Geschäftsfrau mit Blick in die Zukunft. (km)

http://www.bautenschutz-melcher.at

Artikel teilen:

© 2020 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern