//
28.08.2020 - Ausgabe Nr. 1602

Bäckerei Geier befördert Pflichtpraktikanten zu Kaffeehaus-Managern



Die Corona-Krise hat heuer im Frühjahr viele Unternehmen gezwungen, Schülerinnen und Schülern von Höheren Lehranstalten für Tourismus und von wirtschaftlichen Berufen, die im Sommer Pflichtpraktika in den Betrieben absolvieren wollten, eine Absage zu erteilen. In der Not eingesprungen ist die Weinviertler Bäckerei Geier aus Strasshof im Bezirk Gänserndorf, die in Wien und Umgebung 30 Betriebsstandorte als Bäckerei-Konditorei-Kaffeehaus betreibt. 19 jungen Menschen hat die Firma im Juli und August mit Praktikumsplätzen eine Stelle verschafft. Vier Praktikanten stellten sich sogar der Herausforderung, die Geier-Kaffeehaus-Filiale in Wolkersdorf drei Tage lang eigenverantwortlich zu führen.

„Mit diesem neuen Lernprojekt erhalten die Jugendlichen auch Führungsaufgaben, die sie zu bewältigen haben“, erklärt der Initiator der Idee, Firmenchef Gerald Geier. Auf der Agenda stünden u.a. Arbeits- und Dienstplanung, Bestellwesen sowie die Rolle als kundenorientierter Gastgeber. Da sich das Konzept bewährt hat, will die Bäckerei Geier dieses besondere Modell der Pflichtpraktika im nächsten Jahr auf eine Woche ausdehnen. „Dafür kommen auch einige unserer Standorte in Wien in Frage“, sagt Gerald Geier. Ab November könne man sich unter jobs@geier.at um die Stellen bewerben.

Die Bäckerei Geier ist ein seit 1902 bestehendes Familienunternehmen, das heute in vierter Generation von Gerald Geier und seiner Frau Erika Geier-Tschernig geführt wird. Der Betrieb backt ausschließlich nach eigenen Rezepten und bezieht seine Rohstoffe zu 80 Prozent aus einem Umkreis von maximal 50 Kilometern. Zu den Partnern der Bäckerei zählen neben zahlreichen Getreidebauern u.a. die Fini´s Feinstes Mühle in Schwechat, die Agrarhandelsfirma Hasitschka aus Deutsch-Wagram, der Zucker- und Stärkekonzern Agrana, die Stadlauer Malzfabrik, der Honigerzeuger Tobias Legerer aus Gänserndorf, der Spargel- und Erdbeerenproduzent Iser aus Aderklaa sowie die Bio-Brauerei Marchfelder Storchenbräu aus Untersiebenbrunn. Zurzeit beschäftigt die Bäckerei Geier 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. (mm)

http://www.geier.at

Artikel teilen:

© 2020 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern