//
28.08.2020 - Ausgabe Nr. 1602

Wiener Neustädter Vario-Bau meldet höheren Umsatz und Personalstand



Der Wiener Neustädter Fertighaushersteller Vario-Bau ist im letzten Geschäftsjahr wieder gewachsen. Wie der NÖ Wirtschaftspressedienst der vorliegenden Firmenbilanz entnimmt, sind die Erlöse der Vario-Bau Fertighaus GmbH 2019 um 3,7 Prozent auf 25 Millionen Euro gestiegen. Auch der Personalstand des Unternehmens ist im Vorjahr um knapp acht Prozent von 93 auf 100 geklettert.

Unter der ersten Marke Vario-Haus produziert und vertreibt die Vario-Bau Fertighaus GmbH Einfamilienhäuser in Niedrigenergie- sowie Passivhäuser in Holzrahmenbauweise. Unter der zweiten Marke Vario-Bau entwickelt und fertigt der Industriebetrieb Reihenhausanlagen, Bürogebäude, Kindergärten, Objekte anderer Bauträger sowie kommunale Gebäude. Der Fertighaushersteller unterhält Tochterunternehmen in Italien und in der Schweiz. Darüber hinaus gibt es Vertriebspartner in Deutschland, Tschechien und Ungarn. (mm)

http://www.variobau.at

Artikel teilen:

© 2020 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern