//
27.11.2020 - Ausgabe Nr. 1615

TFZ in Klosterneuburg und Tulln verzeichnen starke Nachfrage und bauen aus



Aufgrund der großen Nachfrage nach Labor- und Büroflächen für Forschungseinrichtungen, Spin-Offs und technologieaffine Unternehmen erweitert Niederösterreich über seine Wirtschaftsagentur ecoplus laufend die im Land angesiedelten sechs Technologie- und Forschungszentren (TFZ). „Unser Ziel ist, dass die in den TFZ erzielten Forschungsergebnisse den Weg in die Wirtschaft finden“, erklärte NÖ Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger bei einem virtuellen Besuch zweier Forschungsstätten, des TFZ IST Park in Klosterneuburg und des TFZ Tulln. Seit 1999 habe das Land mehr als 136 Millionen Euro in den Ausbau der TFZ in Niederösterreich investiert und damit rund 40.000 vermietbare Labor- und Büroflächen geschaffen.

In Klosterneuburg Maria-Gugging ist seit Herbst 2019 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Elite-Universität IST Austria das TFZ IST Park in Betrieb. Dort stehen in zwei Gebäuden auf 2.400 Quadratmeter Forschungsflächen, wie Molekularbiologie- und Zellkulturlabors, sowie moderne Büros zur Verfügung. Zurzeit wird über die Klosterneuburger Straße B14 eine Brücke gebaut, die das TFZ mit dem Uni-Campus verbinden wird. „Wir wollen die Zahl der Personen, die hier forschen und arbeiten, von derzeit 850 auf 1.100 erhöhen“, kündigt Markus Wanko, Geschäftsführer der IST Park Austria GmbH, an. Mit dem TFZ IST Park wolle man Grundlagenforschung marktfähig machen.

Auf dem Gelände des TFZ Tulln kommt zu den bereits bestehenden drei Gebäuden, wo auf 5.000 Quadratmetern 18 Unternehmen mit 180 Beschäftigten angesiedelt sind, eine weitere Spezialimmobilie für anspruchsvolle technologische Projekte hinzu. Dieses 3.000 Quadratmeter große High-Tech-Gebäude „wird noch heuer fertiggestellt werden“, erklärt TFZ Tulln-Geschäftsführer Martin Steuer. Sowohl beim Zeit- als auch beim Kostenrahmen liege man im Plan. Zwölf Millionen Euro wurden in den Ausbau investiert. 70 Prozent der im neuen Objekt verfügbaren Fläche sind schon vermietet. (mm)

http://www.ecoplus.at/interessiert-an/technologie-forschungszentren

http://istpark.at

http://www.technopark-tulln.at

Artikel teilen:

© 2021 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern