//
4.12.2020 - Ausgabe Nr. 1616

Mit Heimatmotiven bespielt Ravensburger den Heimmarkt erfolgreich



1970 hat der deutsche Spielwarenkonzern Ravensburger seine Österreich-Tochterfirma in Wiener Neudorf gegründet. Dieses runde 50-Jahr-Jubiläum sowie das klare Bekenntnis zu seinen regionalen Absatzmärkten haben das Unternehmen heuer dazu bewogen, ein spezielles „Österreich memory“ zu produzieren. Das in Zusammenarbeit mit der Österreich Werbung entwickelte Bilder-Suchspiel zeigt auf 72 Karten die schönsten Motive an Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Gepflogenheiten aus allen neun Bundesländern. Dazu gibt es eine Broschüre, die zu jedem Kärtchen eine Bildbeschreibung liefert und so als Reiseführer quer durch Österreich dient.

„Mit dem Standort in Wiener Neudorf können wir rasch und flexibel auf lokale Bedürfnisse reagieren“, erklärt Doris Kornitzer, Marketing Managerin der Ravensburger GmbH, dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Das sei gegenüber der Konkurrenz ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Um den Bezug zur Heimat zu unterstreichen, führe man darüber hinaus schon seit geraumer Zeit im Sortiment eine aus neun Puzzles bestehende Österreich-Serie, sagt Kornitzer. Jedes Puzzle besteht aus 1.000 Teilen und zeigt bekannte Sehenswürdigkeiten und Landschaftsimpressionen aus der Alpenrepublik.

Von Wiener Neudorf aus beliefert und betreut die Ravensburger GmbH rund 700 Händler. Neben bekannten Brett- und Kartenspielen, Puzzles, Zeichen- und Beschäftigungsprodukten vertreibt das Unternehmen auch kürzlich erworbene Marken, wie BRIO-Holzeisenbahnen oder ThinkFun-Denkspiele. Mit zwölf Beschäftigten erwirtschaftet Ravensburger in Österreich einen Umsatz von rund zehn Millionen Euro. Darin nicht inkludiert sind die Erlöse, die ausländische Marktteilnehmer mit dem Verkauf von Ravensburger-Artikel lukrieren, wie u.a. die Drogeriemarktkette Müller oder der Online-Versandhändler Amazon. (mm)

http://www.ravensburger.at

Artikel teilen:

© 2021 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern