//
18.12.2020 - Ausgabe Nr. 1618

Speditionsriese cargo-partner schraubt Umsatz auf über eine Milliarde



Der internationale Speditionskonzern cargo-partner, der seine Geschäfte von der Zentrale in Fischamend im Bezirk Bruck/Leitha aus steuert, wird heuer einen Rekorderlös erwirtschaften. Erstmals in der Firmengeschichte hat das Transport- und Logistikunternehmen bereits Ende Oktober die Umsatzschwelle von einer Milliarde Euro erreicht. 2019 hatte cargo-partner einen konsolidierten Umsatz in Höhe von 821 Millionen Euro erzielt.

cargo-partner ist ein Transport- und Logistikunternehmen, das in Europa, Nordost- und Südostasien, auf dem indischen Subkontinent, in Australien sowie in Nordamerika tätig ist. 2019 hat die Gruppe fast 1,13 Millionen Tonnen Lkw-Fracht, 172.000 Tonnen Luftfracht sowie 314.000 Containereinheiten (TEU) Seefracht transportiert. Im Vorjahr hat cargo-partner fast 1,1 Millionen Sendungen abgewickelt – um 34.000 Einheiten mehr als 2018. Der Konzern beschäftigt an mehr als 130 Standorten in 40 Länderniederlassungen 3.150 Mitarbeiter. (mm)

http://www.cargo-partner.com/de

Artikel teilen:

© 2021 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern