//
25.06.2021 - Ausgabe Nr. 1644

Litschau und sein Herrensee werden im Sommer zur Musik- und Theaterbühne



Mehr als 28.000 Nächtigungen hat die Stadtgemeinde Litschau im Bezirk Gmünd vor der Corona-Krise im Jahr 2019 verzeichnet. Ein nicht zu unterschätzender Anteil an dieser Gästezahl entfällt auf die zahlreichen Kulturveranstaltungen, die vor allem im Sommer immer mehr Besucher in Österreichs nördlichste Stadt locken. So hat sich das von Insidern mit dem treffenden Spitznamen „Woodstock des Wienerliedes“ bedachte und erstmals 2007 abgehaltene „Schrammel.Klang.Festival“ beim musikinteressierten Publikum einen sehr guten Namen erarbeitet. Heuer findet es bereits zum 15. Mal an den beiden Wochenenden vom 9. bis 11. und vom 16. bis 18. Juli rund um den Herrensee statt.

Beim diesjährigen „Schrammel.Klang.Festival“ treten auf den Naturbühnen in Litschau zahlreiche Künstlerinnen und Künstler auf, die sich in ihrem Werk dem Genre Wienerlied in all seinen Facetten widmen. Unter den Interpreten findet man bekannte Namen, wie Agnes Palmisano, Tini Kainrath, Wolfgang „Fifi“ Pissecker, das Blasmusik-Ensemble Federspiel, das Trio Lepschi sowie das Orchester Velvet Elevator & Die Strottern. Aufgrund der Covid-19-Bestimmungen werden heuer an jedem Veranstaltungstag nur 1.000 Karten aufgelegt, weshalb es sich empfiehlt, die Tickets schon im Vorverkauf zu erwerben.

Neben dem „Schrammel.Klang.Festival“ bietet Litschau heuer im August zum vierten Mal einen weiteren kulturellen Leckerbissen: das Theaterfestival „HIN & WEG“, das heuer unter dem Motto „Mut und Vergänglichkeit“ steht. Im Rahmen dieser Veranstaltung finden zwischen 13. und 22. August an zwei Wochenenden über 100 Events an mehr als 30 Spielorten statt - im Herrenseetheater, im BRAUHAUSstadl in Hörmanns sowie an Schauplätzen, wo man zeitgenössische Theaterunterhaltung im allgemeinen nicht erwarten würde, wie z.B. im Gütermagazin am Bahnhof, in einer alten Bäckerei, in einem ehemaligen Supermarkt oder in einer leer stehenden Industriehalle. (mm)

http://www.schrammelklang.at

http://www.hinundweg.jetzt

Artikel teilen:

© 2021 - www.wirtschaftspressedienst.at
Donau Media Wirtschaftsverlag 1984 GmbH | Bahnstraße 6 | 2104 Spillern