NÖ Wirtschaftspressedienst - Ausgabe Nr. 1426 vom 17.03.2017

17.03.2017
Die Badner Bahn rollt auch im Güterverkehr auf der Erfolgsschiene

2016 war für die Badner Bahn mit ihrer Güterverkehrssparte - die Wiener Lokalbahnen Cargo GmbH (WLB Cargo) - wieder ein starkes Geschäftsjahr. Wie WLB Cargo-Geschäftsführer Christian Hann bekanntgibt, hat das Unternehmen im Vorjahr rund 5.000 internationale Güterzüge mit einem Ladevolumen von fünf Millionen Tonnen befördert. 60 Prozent der Transporte machten die Containerzüge zu den norddeutschen Hochseehäfen und in das Ruhrgebiet aus. Weiters hinzu kamen u.a. Autozüge aus Tschechien und aus der Slowakei in die Häfen der nördlichen Adria.

2016 hat die WLB Cargo mit 110 Beschäftigten einen Umsatz von 60 Millionen Euro erwirtschaftet. Zur Zeit besteht die Triebfahrzeug-Flotte des Transportunternehmens aus 28 Elektro- und vier Diesellokomotiven. Seit 2007 tritt die WLB Cargo als rechtlich eigenständiges Tochterunternehmen der Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen auf. (mm)

http://wlb-cargo.at