NÖ Wirtschaftspressedienst - Ausgabe Nr. 1589 vom 22.05.2020

22.05.2020
Genussladen in der Ötscherregion lockt mit Straußeneiern und beliebten Fischen

Vor zwei Jahren grĂŒndeten Angela Czihak in Gaming den „Angie Regional- und Genussladen“ mit dem Ziel einer regionalen Grundversorgung der Bevölkerung. „Dazu gehört alles, vom gesunden FrĂŒhstĂŒck ĂŒber Schul- und BĂŒrobedarf bis zu Geschenk-Ideen. Jetzt wollen wir unser Produktangebot erweitern und bieten neben beliebten Fischen, SĂŒĂŸigkeiten und seltenen GewĂŒrzen sogar Straußeneier aus der Region an“, erklĂ€rt GeschĂ€ftsinhaberin Angela Czihak, dem NÖ Wirtschaftspressedienst.

Lieferanten des Genussladens sind rund 50 regionale HĂ€ndler, Betriebe und Kleinbauern, der Großteil von ihnen aus der Umgebung. Ein wichtiger Lieferant ist zum Beispiel die Landwirtschaftliche Fachschule Hohenlehen. Sie liefert dem Angie-Laden Fleisch und WurstspezialitĂ€ten aus artgerechter Tierhaltung der Umgebung. Jetzt, zur Grillzeit, sind Grillfleisch, Berner WĂŒrstel und KĂ€sekrainer besonders gefragt.

„Die erste Zeit ging das GeschĂ€ft sehr schleppend, und ohne die Hilfe meines Mannes - er ist BĂ€cker und Konditor - war es kaum zu schaffen. Jetzt geht es schon sehr gut, und wir haben trotz Corona-Krise viele Stammkunden“, berichtet Angela Czihak. Besonders beliebt sind offen angebotenes Bio-Obst und Bio-GemĂŒse, das auch einzeln gekauft werden kann. Neben dem Verkauf von vorwiegend regionalen Produkten befindet sich im Genussladen auch ein kleines CafĂ© mit acht SitzplĂ€tzen. Hier bietet die Unternehmerin mit ihren zwei Mitarbeiterinnen Bio-Tee, Kaffee, SĂ€fte, Snacks und kleine Imbisse an.

In Zukunft erhofft sich die Unternehmerin weiter steigende UmsĂ€tze und noch mehr Erfahrung, um möglichst viele KundenwĂŒnsche erfĂŒllen zu können. Als mögliche Investition fĂŒr heiße Sommertage ist die Anschaffung einer Klimaanlage geplant. (km)

http://www.genussladenangie.at