NÖ Wirtschaftspressedienst - Ausgabe Nr. 1609 vom 16.10.2020

16.10.2020
Gutscheine sollen viele kleine Weihnachtsfeiern beim Wirten möglich machen

Aufgrund der Corona-Pandemie werden heuer im November und Dezember keine großen Firmen-Weihnachtsfeiern stattfinden. Um den Beschäftigten der Unternehmen dennoch eine Freude zu bereiten und gleichzeitig der momentan stark gebeutelten Gastronomieszene in Niederösterreich unter die Arme zu greifen, ruft NÖ Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger zum Kauf von Gutscheinen der NÖ Wirtshauskultur auf: „Die Gutscheine können in allen 220 Mitgliedsbetrieben der NÖ Wirtshauskultur in ganz Niederösterreich eingelöst werden“, informiert er. Damit würden die heimischen Restaurants und Gasthäuser tatkräftig unterstützt und die Wertschöpfung bleibe in der Region.

Die Gutscheine sind 30 Jahre lang gültig. Die Betragshöhe kann der Käufer beliebig wählen. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen sind Sachzuwendungen – wozu die Gutscheine zählen – bis zu einer Grenze von 186 Euro im Jahr von der Lohnsteuer befreit.

Die 1994 gegründete NÖ Wirtshauskultur ist ein Zusammenschluss von gutbürgerlichen Restaurants und Wirtshäusern, die sich vorgenommen haben, den Gästen regionsspezifische und traditionelle Küche in gemütlicher Atmosphäre zu servieren. Mit rund 220 Mitgliedsbetrieben in 200 Ortschaften ist die NÖ Wirtshauskultur die größte Initiative dieser Art in Österreich. (mm)

http://www.wirtshauskultur.at

http://www.niederoesterreich.at