NÖ Wirtschaftspressedienst - Ausgabe Nr. 1614 vom 20.11.2020

20.11.2020
EVN-Tochter RAG verwandelt Sonnenstrahlen in Erdgas

Sehr erfolgreich läuft ein von der RAG Austria AG unter dem Namen „Underground Sun Conversion“ initiiertes Forschungsprojekt, das untersucht, wie man Sonnenenergie in den Rohstoff Erdgas umwandeln und damit haltbar machen kann. Gemeinsam mit Wissenschaftseinrichtungen und High-Tech-Unternehmen aus ganz Österreich betreibt die RAG Austria – eine Tochtergesellschaft des NÖ Landesenergieversorgers EVN – im oberösterreichischen Pilsbach eine Versuchsanlage, die „weltweit einzigartig“ ist, wie RAG-Vorstandsvorsitzender Markus Mitteregger hervorstreicht.

„Wir haben dort zwei Bohrungen in einer kleinen Lagerstätte gemacht, wo wir Sonne in Form von Wasserstoff einbringen und auch CO2“, erklärt er in einem Interview mit dem Wissenschaftsmagazin „Austria Innovativ“. „Die Mikroben verarbeiten das zu erneuerbarem Erdgas. Natürlich sind wir hier noch im Teststadium, aber es zeigt auf, dass Erdgas in Wahrheit ein energetisches Kreislaufprodukt ist“, sagt Mitteregger.

Die „Underground Sun Conversion“ habe großes Potenzial, denn „sie ist CO2-neutral, löst unser großes Problem der Speicherbarkeit von erneuerbaren Energien, und wir können bereits vorhandene Infrastruktur nutzen“, erklärt der RAG-Chef. Die Antwort auf die Frage, wie man elektrische Energie über einen längeren Zeitraum und möglichst ohne Leistungsverlust speichern kann, werde in Zeiten steigender Ökostromproduktion aus Solar-, Wind- und Biomassekraftanlagen immer wichtiger.

Als Leitprojekt der Energieforschung fördert der Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung die „Underground Sun Conversion“ mit fünf Millionen Euro. Neben der EVN-Tochter RAG mischen noch zwei weitere Unternehmen aus Niederösterreich bei dem wegweisenden Feldversuch mit: das Department für Agrarbiotechnologie Tulln (IFA-Tulln) sowie die axiom Angewandte Prozesstechnik GmbH aus Ebreichsdorf, die auf die Zerlegung von Gasen und Flüssigkeiten spezialisiert ist. (mm)

http://www.underground-sun-conversion.at